banner köln

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Unter einer Werbeanzeige versteht man eine gedruckte Anzeige, die in einer Tageszeitung, Fachzeitschrift oder einem Magazin gezielt platziert wird. Eine Werbeanzeige besteht aus vier Elementen: Bildmotiv, Headline, Copy (Werbetext) und Logo. 

Bildmotiv – Das Highlight jeder Werbeanzeige

Der Schwerpunkt der Werbeanzeige sollte auf dem Bildmotiv liegen, da Betrachter davon besonders angesprochen werden. Das menschliche Gehirn nimmt Bilder nämlich in Gänze und automatisch wahr und kann sie daher sehr schnell verarbeiten und speichern, im Gegensatz zu komplexen Texteinheiten. Zudem geben Bildmotive emotionale Stimmungen – etwa durch Farben – ungefiltert wieder und wirken auch deswegen viel direkter.

Laut diverser Studien sind Bildmotive besonders effektiv, wenn sie mindestens ein Viertel der Werbeanzeige einnehmen – denn je größer, desto besser. Sie sollten zudem klar zu erkennen sein und sich deutlich vom Hintergrund abheben, echte Eyecatcher eben. Verwendet werden kann das Produkt, ein visueller Anreiz (attraktive Frau, etc.) oder ein positiv besetztes Symbol (Natur, etc.).  

Headline und Copy – Jede Werbeanzeige braucht Text 

Die Headline der Werbeanzeige hat das Ziel, die durch das Bildmotiv gewonnene Aufmerksamkeit aufzunehmen und zu verlängern. Headlines sind dann am effektivsten, wenn sie sich unter und nicht über dem Bildmotiv befinden. Dies hängt mit der traditionellen westlichen Lesetechnik zusammen: Von links nach rechts und oben nach unten. Wenn also der Blick zunächst auf das Bild fällt, dann direkt danach auf die Headline (links) darunter.

Der Fließtext folgt im Anschluss und geht genauer auf das Produkt ein, das von der Werbeanzeige angepriesen wird. Hier wie auch bei der Headline gelten die üblichen Standards für Werbesprache: Anschaulichkeit, Übersichtlichkeit, Bildlichkeit und Emotionalität ergeben den Kick, der Lust auf mehr macht.  

Logo – Versehen Sie Ihre Werbeanzeige mit Ihrem Markenzeichen

Zu guter Letzt das Firmen-Logo: Diese Visualisierung der Marke darf auch bei einer Werbeanzeige natürlich nicht vergessen werden und ist wesentlicher Bestandteil des Corporate Designs. Selbst ein wahrer Eyecatcher und eine jeweils perfekt dazu passende Headline und Copy verpuffen, wenn nicht schnell ersichtlich ist, für wen denn eigentlich mit der Werbeanzeige geworben wird. Es hat sich bewährt, das Logo unten rechts zu platzieren. Auch wenn sich viele Betrachter also daran gewöhnt haben, ist die Position aber keineswegs sakrosankt. Wenn es nicht zum restlichen Layout der Werbeanzeige passt, kann das Logo ruhig woanders hinkommen, Hauptsache, die Blickführung führt zu ihm hin.

Wie Sie Ihre Werbeanzeige am besten gestalten, erläutert Ihnen adverti, Ihre Werbeagentur aus Köln, gerne ausführlich.

zurück zur Übersicht

Kontakt

Kontaktformular

Ausfüllen, abschicken, Antwort erhalten:

Vorname

Name

E-Mail

Ihre Nachricht

Bitte den Text aus dem Bild in das Feld übertragen.

captcha


adverti – agentur für direktmarketing

Eine Marke der neue formen Köln GmbH

Eupener Str. 139
50933 Köln

T +49 221 - 8000 61 95
F +49 221 - 8000 61 97

www.adverti.de
info.koeln@neueformen.net

Ihre Werbeagentur aus Köln finden Sie auch auf: