agentur-header

Gemeinschafts Marketing

Unter Gemeinschafts-Marketing versteht man eine gemeinschaftlich finanziert oder betriebene Marketingmaßnahme durch alle Unternehmen in einer Branche. Synchron spricht man auch von Gemeinschaftswerbung, da ein wesentlicher Teil von Marketingmaßnahmen in Form von Werbung erbracht wird.

Erstmalig eingesetzt wurde die Gemeinschaftswerbung von den befreundeten Unternehmern Otto Henkell und Ludwig Stollwerck. Sie setzten Gemeinschaftswerbung ab etwa 1900 ein und gelten als Erfinder der Methode. Im Jahr 1904 veranstalteten sie ein Preisausschreiben für ihre Fabrikate Schokolade und Champagner.

Obwohl das Prinzip des Gemeinschafts-Marketings stark ausgeweitet wurde, sinkt heutzutage das Budget für Gemeinschafts-Marketing stark ab. Kritiker vermuten auch, dass mit zunehmender Marktsättigung, z.B. im Lebensmittelbereich, die Absatzerfolge auf Kosten anderer Produkte gehen und somit zu einem Produktkannibalismus führen, da der Gesamtabsatz an Nahrungsmitteln nicht beliebig steigerungsfähig ist.

Vorteil des Gemeinschafts-Marketings bleibt jedoch die Tatsache, dass die Kosten für die Werbung auf die einzelnen Unternehmen verteilt werden.

Bei Fragen zum Thema Gemeinschafts-Marketing hilft Ihnen die adverti – agentur für direktmarketing GmbH, Ihre Werbeagentur aus Köln, selbstverständlich gerne weiter.

zurück zur Übersicht

Kontakt

Kontaktformular

Ausfüllen, abschicken, Antwort erhalten:

Vorname

Name

E-Mail

Ihre Nachricht

Bitte den Text aus dem Bild in das Feld übertragen.

captcha


adverti – agentur für direktmarketing

Eine Marke der neue formen Köln GmbH

Eupener Str. 139
50933 Köln

T +49 221 - 8000 61 95
F +49 221 - 8000 61 97

www.adverti.de
info.koeln@neueformen.net

Ihre Werbeagentur aus Köln finden Sie auch auf: